Heimfels
 
 
 

Wir beschäftigen uns mit historisch fotografischen Verfahren, weil sie uns durch ihre unverwechselbaren Ästhetik und Bildsprache faszinieren. Auch bei Einhaltung aller Parameter im Fertigungsprozess bleibt das Resultat in seinen einzelnen Nuancen immer ein nicht reproduzierbares Ergebnis und stellt somit ein Unikat dar.

Ein interessanter Aspekt ist, dass sich alte und neue Techniken sehr gut kombinieren lassen und viel Raum für kreatives Schaffen bieten. Organisiert sind wir in der Gesellschaft für photografische Edeldruckverfahren.

Diese Gesellschaft wurde mit dem Ziel gegründet, die Verbreitung und die Nutzung der historisch fotographischen Verfahren zu fördern

                                                          

 

Links oben:

Biwak bei Jena/Auerstedt


Links unten:

Geschütz im Gefecht


Rechts:

Portrait Tim


Photography  Christine Will & Roberto Ullrich